Güde Holzspalter – Die richtige Auswahl und Benutzung

Aktualisiert: 7. November 2018
Das Wichtigste in der Kurzzusammenfassung.
  • Die Güde Holzspalter gibt es in einer Vielzahl, sodass unter den Modellen für jeden ein passendes dabei sein wird. Fakt ist, dass der Hersteller über die liegenden und stehenden Holzspalter verfügt und dementsprechend viele Vorteile bieten kann. In einem Test kann man die passenden Geräte finden.

  • Wichtig vor dem Kauf von einem Güde Holzspalter ist es, dass man direkt in Erfahrung bringt, für welchen Verwendungszweck man diesen benutzen möchte. Schließlich reichen die günstigen Modelle aus, um bereits kleine Holzscheiben zu schneiden. Größere Balkon benötigen dementsprechend einen anderen Holzspalter.

  • Für den Hausgebrauch sind die Holzspalter nicht sonderlich gut geeignet. Gerade in dem Fall muss man beachten, ob es sinnvoller ist einen Spalter in einem Baumarkt zu bestellen. Dies ist schließend dann sinnvoll, wenn man den Holzspalter nicht oft benötigt.

blauer Holzspalter

1. Der Güde Holzspalter und die Angaben zum Hersteller

Die Güde Holzspalter sind in einer Vielzahl zu erhalten und werden daher in den unterschiedlichsten Größen angeboten. Man sollte sich dahingehend entscheiden, ob man einen Brennholzspalter benötigt oder aber mit einem kleineren Gerät arbeiten kann. Güde ist einer der großen deutschen Anbieter, die überwiegend Werkzeuge und gleichzeitig Maschinen für Hand- und Heimwerker anbieten. Abgesehen von den Elektrowerkzeugen gibt es bei diesem Sortiment sogar Motor-Gartengeräte, mit denen man bequem Kaminholz spalten kann. Die Firma Güde bietet demnach die Brennholzspalter an, die durch die kompakte Bauweise gerne für den privaten Gebrauch geeignet sind. Einige Modelle wiederum können bereits ohne Probleme bei einem Profi-Einsatz vorkommen. Bereits im Jahr 1979 wurde das Unternehmen gegründet. Das Markenzeichen von Güde ist das blaue Design der Motorgeräte und Werkzeuge. Außerdem spricht das hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnis bei dem Anbieter eine wichtige Rolle.

2. Die Vorteile von einem Güde Holzspalter

Natürlich bietet der Hersteller Güde mit den einzelnen Modellen einige Vorteile an, auf die man sich verlassen kann. Die Anschaffung von einem Holzspalter lohnt sich genau dann, wenn man selber gespaltenes Holz braucht. Besonders lohnt es sich, wenn ein Haus im Winter durch einen Kamin oder einem Holzofen beheizt wird. Der Güde Holzspalter bietet eine perfekte Mobilität mit robusten Rädern. Dementsprechend sind die Modelle dieses Herstellers ebenso für Personen geeignet, die sich in der Bedienung noch nicht sonderlich gut auskennen. Außerdem gibt es die Holzspalter des Herstellers in stehender und liegender Form. Die meisten stehenden Holzspalter haben eine größere Abmessung. Die liegenden Modelle hingegen sind deutlich kompakter und können dementsprechend schnell verstaut werden. Man sollte schließlich beachten, dass rasche und flexible Arbeiten nur dann funktionieren können, wenn eine verstellbare Hubhöhe vorhanden ist. Dies können die Güde Holzspalter in vielen Modellen bieten.

3. Die verschiedenen Modelle der Güde Holzspalter

Generell unterscheiden sich die Modelle der Güde Holzspalter nicht nur in der Antriebsart, sondern gleichzeitig in der maximalen Spaltkraft. Meistens werden die Modelle mit einer maximalen Spaltkraft zwischen 8 bis 10 Tonnen angeboten. Selbst die Modelle, die lediglich 4 bis 6 Tonnen bieten können, sind eher für den privaten Hausgebrauch geeignet. Bei der guten Auswahl der Güde Holzspalter hat jeder die eigene Wahl. Natürlich gibt es Geräte für Heimwerker und gleichzeitig für Profis, je nachdem, was man sich wünscht. Für die Semi Profis gibt es sogar Modelle, die eine Motorleistung zwischen 1,5 und 4,5 kW bieten können. Für die Vollprofis eignen sich die Holzspalter Zapfwelle, diese verfügen über die größte Leistung.

4. Fragen und Antworten rund um das Thema Güde Holzspalter

Wo kann ich einen Güde Holzspalter kaufen?

Generell bietet es sich an, die gute Auswahl der Güde Produkte im Internet anzuschauen. Selbst auf der Webseite des Herstellers kann man sich ein Bild von den verschiedenen Modellen verschaffen und schauen, welches das beste für einen selbst ist. Fakt ist einfach, dass man generell im Internet schon den einen oder anderen Euro sparen kann. Man muss dahingehend nur schauen, für welchen Verwendungszweck der Spalter geeignet ist.

Wie hoch sind die Preise für den Holzspalter von Güde?

Der Hersteller Güde ist schon seit vielen Jahren auf dem Markt und hat sich daher einen Namen gemacht. Aufgrund dessen kann man erkennen, dass es sich dort nur um hochwertige Produkte handelt, bei denen man den ein oder anderen Euro mehr ausgeben kann. Die kleineren Güde Holzspalter sind bereits ab einem Preis von 200 Euro erhältlich. Wer größere Geräte braucht, die gleichzeitig für Profis geeignet ist, sollte etwas mehr Geld mit einplanen. Ein Holzspalter Test kann hierbei stets gut helfen, um das für den eigenen Gebrauch richtige Gerät zu einem entsprechend guten Preis zu finden.

Inhaltsverzeichnis
  1. 1. Der Güde Holzspalter und die Angaben zum Hersteller
  2. 2. Die Vorteile von einem Güde Holzspalter
  3. 3. Die verschiedenen Modelle der Güde Holzspalter
  4. 4. Fragen und Antworten rund um das Thema Güde Holzspalter
Vergleichssieger
Sehr gut (1,5)
GÜDE DHH 1050
GÜDE DHH 1050
21+
Abstimmungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Sehr gut (1,6)
Scheppach T650
Scheppach T650
14+
Abstimmungen
Zum Angebot »
Wie finden Sie diesen Beitrag?
14+
0
Entspricht einer Bewertung von 5 / 5
 

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.

Helfen Sie anderen Besuchern und hinterlassen Sie den ersten Erfahrungsbericht zum Thema.

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neuen Kommentar verfassen

Ähnliche Beiträge im Bereich Holzspalter